Die entscheidenden Vorzüge einer Folierung gegenüber einer Lackierung sind allseits bereits hinlänglich dargelegt worden. Die Firma fostla.de in Hannover geht gelegentlich noch einen Schritt weiter und verpasst den Probanden neben einer sensationellen Folierung auch noch ein spektakuläres Plus in Sachen Performance.

So geschehen mit einem von Hause aus schon üppig ausgestatteten Mercedes-AMG GT in der S-Version. Das fostla.de-Team hat dem Boliden zunächst – übrigens aus der Feder von LÜTHEN Motorsport in Hamburg – ein Carbon-Aerodynamikpaket verpasst, das aus einem Carbon Frontsplitter, Air Intake add ons [Synonym für Plug-in], Seitenleisten, einem verstellbaren Heckflügel sowie einem Heckdiffusor besteht. Die Tieferlegung erfolgte mittels KW-Gewindefedern. Zusätzlich wurden noch H&R-Distanzscheiben montiert, damit die Räder bündig abschließen. Bei der Gelegenheit sei auf das PP-Performance-Chiptuning der Stufe 2 inklusive der FI[Frequency Intelligent]-Exhaust-Downpipes samt BMC-Sportluftfilter hingewiesen. Das Ergebnis all dieser Maßnahmen lässt aus den 510 Serien-PS bärenstarke 613 PS werden und das maximale Drehmoment erhöht sich von 650 Nm auf neu 768 Nm.
Schließlich erfolgte bei fostla.de die absolut professionelle Design-Vollfolierung in Chrom-Rot-Matt und Chrom-Silber-Matt. Einige Akzente in glänzendem Schwarz geben dem Ganzen eine wahrhaft unverwechselbare Note.

Die gesamten Umbaukosten belaufen sich auf 28.000 Euro. Einerseits eine stolze Summe. Andererseits sind die Alleinstellungsmerkmale des Fahrzeuges derart gravierend, dass die Möglichkeit einer „Verwechslung“ nahezu ausgeschlossen ist. Zusätzliche Informationen zu diesem fulminanten Umbau direkt bei

fostla.de concepts
Alter Damm 27 a
30419 Hannover
Telefon 0511 / 700 365 18
Telefax 0511 / 700 365 19
E-Mail info@fostla.de
https://www.fostla.de 

Hinterlassen sie einen Kommentar

Bitte hinterlassen sie einen Kommentar
Bitte geben sie ihren Namen an