Umbauvarianten des Mercedes G63 AMG gibt es zuhauf. Wieder einmal sind es die Crewmitglieder der Firma fostla.de concepts aus Hannover, die dem obengenannten Probanden als Erste einen Army-Look verpasst haben. Dass die vorausschauenden Hannoveraner – wie immer unter der Federführung von Darius WALLAT – damit goldrichtig liegen, zeigen die überaus zahlreichen Beispiele aus der Vergangenheit.

Da fostla.de concepts bekanntermaßen Gold-Partner von BRABUS ist, hat das niedersächsische Profiteam die Gelegenheit genutzt und sich reichlich im Regal von BRABUS bedient. Da wäre zunächst der Umbau auf BRABUS Widestar. Das Treibwerk wurde mittels BRABUS Leistungskit PowerXtra B40-700 auf nicht zu verachtende 700 PS (= 515 kW) hochgetrimmt und zusätzlich mit einem BRABUS BoostXtra Blow-Off-Ventil ausgestattet.

G700Fostla AMD 170

Neben einer BRABUS Klappen-Sportauspuffanlage hat das Team von fostla.de concepts einen ebenfalls von BRABUS stammenden Motorhaubenaufsatz, einen Heckspoiler sowie die Einstiegsleisten RGB verbaut. Die ins Auge springende Rad-Reifen-Kombination besteht aus geschmiedeten BRABUS Monoblock Z 24-Zoll-Felgen der Kategorie Platinum Edition in pulverbeschichtetem Glanzschwarz mit Bereifung der Dimension 295/35 ZR24 an der Vorderachse bzw. 355/25 ZR24 an der Hinterachse. Die roten Bremssättel sind deutlich zu erkennen. Vorsichtshalber wurde das Fahrzeug auch noch 30 mm tiefergelegt.

G700Fostla AMD 188

Abschließend erledigte fostla.de concepts dann noch die Vollfolierung des G63 AMG in der PWF-Sonderfarbe Badass-Brewster CC4906, auch Tactical-Green genannt. Und schon ist eine lange Liste von automobilen Einzelstücken um ein Exemplar reicher geworden. Zusätzliche Informationen zu dem „Mercedes fürs Grobe“ direkt bei

fostla.de concepts

Alter Damm 27 a

30419 Hannover

Telefon 0511 / 700 365 18

Telefax 0511 / 700 365 19

Mobil 0170 / 813 94 22

E-Mail dario@fostla.de

Web www.fostla.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here