Mit der neuen BMW 5er Limousine und dem neuen BMW 5er Touring erhalten 2011 gleich zwei Modelle der 5er Reihe den begehrten iF Award für herausragendes Produktdesign. Preisverdächtig ist auch die AC Schnitzer ACS5 Sport S Limousine auf der Basis der BMW 5er Limousine, die vom 3. bis 13. März auf dem Auto-Salon in Genf ihre Premiere feiert.

Der Aachener Tuning-Spezialist AC Schnitzer zeigt mit dem Konzept-Fahrzeug neue und außergewöhnliche Seiten der Freude am Fahren. Mit einer Leistungssteigerung von 407 auf 540 PS verschieben die AC Schnitzer Ingenieure die Grenzen des Möglichen – Für mehr Dynamik und mehr Effizienz. Die Fahrleistungen bewegen sich auf reinrassigem Sportwagen-Niveau: Der Sprint von 0 – 100 km/h dauert nur noch 4,5 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei ca. 320 km/h. Ein Blick unter die Motorhaube mit AC Schnitzer Motor- und Motorraum-Optik verrät, wer sich für die evolutionäre Weiterentwicklung verantwortlich zeichnet. Traktion ist Trumpf: Das AC Schnitzer Sperrdifferenzial mit einer Wirkung von bis zu 75 Prozent sorgt dafür, dass die enorme Kraft auch dort ankommt, wo sie gebraucht wird. Aufregende Optik und Sound verbindet der AC Schnitzer Doppel-Sportnachschalldämpfer mit verchromten „Sports Trim“ Auspuffblenden links und rechts.

Was erwartet der anspruchsvolle Fahrer von perfekten Bremsen? Perfektes Bremsen natürlich! Mit der AC Schnitzer Hochleistungsbremsanlage mit 8-Kolben Festsattel links und rechts sowie einem 8-teiligen Satz an Bremsbelägen und Bremssattelhalter für die Vorderachse werden alle Erwartungen an optimale Verzögerung und maximale Standfestigkeit erfüllt. Auch bei der Fahrdynamik bleiben keine Wünsche offen. Das AC Schnitzer Rennsportfahrwerk lässt die Limousine perfekt durch die Kurven gleiten.

Gespannt sind die AC Schnitzer Tuning-Spezialisten darauf, welche Reaktionen die neuen Aerodynamik-Teile für die Karosserie der 5er Limousine hervorrufen werden. Neben dem bereits bekannten AC Schnitzer Frontspoiler und verchromten Frontgrill verleiht ein neues Carbon Frontspoiler-Mittelteil der ACS5 Sport S Limousine ein noch markanteres Gesicht. Die Carbon Bremsluftschächte links und rechts sorgen für ausreichende Belüftung der Hochleistungsbremsanlage und die neuen AC Schnitzer Carbon Seitenschweller schärfen die Seitenansicht des Konzept-Fahrzeugs deutlich. Für die Entlüftung des Motorraums sorgen die Bonnet Vents aus dem aktuellen AC Schnitzer Programm. Gemeinsam mit weiteren, schon jetzt lieferbaren Zusatzteilen, wie dem AC Schnitzer Dachheckspoiler, dem Heckspoiler und dem Heckschürzenaufsatz, sorgen neue Elemente wie die AC Schnitzer Sport-Kotflügel links und rechts mit Chromline-Set und der Carbon Heckdiffusor für den großen Auftritt. Die AC Schnitzer Ladekantenschutzfolie und die BiColor Folierung runden die sportlich-elegante Linie des Karosserieumbaus harmonisch ab. Eine mögliche und wahrscheinliche Reaktion auf ein so ausgestattetes Fahrzeug sind interessierte Blicke, die der souveräne Fahrer am AC Schnitzer Sport-Airbaglenkrad mit lackierter Lenkradspange im neuen AC Schnitzer Sportspiegel beobachten kann.

 

Die AC Schnitzer ACS5 Sport S Limousine fährt zum Auto-Salon Genf mit Volllederausstattung in BiColor, lackierten Interieurleisten und Rennschalensitzen mit AC Schnitzer Schriftzug, die im Rahmen des Gesamtkonzeptes für das Interieur zum Einsatz kommen. Aktuell schon im
AC Schnitzer Programm sind das AC Schnitzer Aluminium Cover für den i-Drive System Controller „Black Line“, Aluminium Fußstützen und Pedalerie sowie Kofferraummatte und Fußmatten in Velours.

Für die BMW 5er Limousine hält AC Schnitzer zudem ein außergewöhnliches Angebot an maßgeschneiderten Rad/Reifen-Kombinationen von 20 und 21 Zoll Durchmesser bereit. Als größte Variante stehen Rennsport-Schmiedefelgen BiColor und ganz aktuell auch die neuen Leichtbau-Schmiedefelgen BiColor in den Dimensionen 9Jx21“ vorne und 10Jx21“ hinten zur Verfügung. Alternativ sind die AC Schnitzer Typ IV Felgen BiColor und Typ V Leichtbau-Schmiedefelgen BiColor erhältlich.

Die AC Schnitzer ACS5 Sport S Limousine – ein außergewöhnliches Konzept-Fahrzeug, das nicht nur hinsichtlich seiner enormen Leistung den aktuellen „State of the Art“ des technisch Machbaren verkörpert. Die AC Schnitzer Definition des Begriffs „Performance“ wird sicherlich Fans des BMW-Tunings in aller Welt begeistern.

Technische Daten des ACS5 :

Basisfahrzeug: BMW 550i (F10)

 

Motor: AC Schnitzer Leistungssteigerung

(Länderspezifikation beachten) AC Schnitzer Serie
Leistung (kW/PS) 397/540 300/407
bei Drehzahl (1/min) 5.800 5.500-6.400
Max. Drehmoment (Nm) 750 600
bei Drehzahl (1/min) 3.000-3.500 1.750-4.500
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 320 250
0 – 100 km/h (s) 4,5 5,0

AC Schnitzer Motor-Optik

AC Schnitzer Motorraum-Optik

 

Auspuff: AC Schnitzer Doppel-Sportnachschalldämpfer mit

verchromten “Sports Trim“ Auspuffendblenden (rechts / links)

 

Bremse: AC Schnitzer 8-Kolben Hochleistungsbremsanlage

für die Vorderachse, bestehend aus:

8-Kolben Festsattel, links – rechts

Bremsbeläge, 8-teiliger Satz und Bremssattelhalter

Fahrwerk: AC Schnitzer Rennsportfahrwerk

 

Karosserie: AC Schnitzer Frontspoiler

AC Schnitzer Frontgrill, verchromt

AC Schnitzer Carbon Frontspoiler-Mittelteil

AC Schnitzer Carbon Bremsenluftschächte, links / rechts

AC Schnitzer Bonnet Vents (Länderspezifikation beachten)

AC Schnitzer Sport-Kotflügel, links / rechts

AC Schnitzer Chromline-Set für Sport-Kotflügel

AC Schnitzer Sportspiegel

AC Schnitzer Carbon Seitenschweller

AC Schnitzer Dachheckspoiler

AC Schnitzer Heckspoiler

AC Schnitzer Heckschürzenaufsatz

AC Schnitzer Carbon Heckdiffusor

AC Schnitzer Ladekantenschutzfolie

AC Schnitzer BiColor Lackierung

 

Lenkung: AC Schnitzer Sport-Airbaglenkrad

AC Schnitzer Lenkradspange, lackiert 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here