Die Popularität des koreanischen Hot Hatchs Hyundai i30 N in der Tuning-Szene reißt auch etwa zweieinhalb Jahre nach seiner Markteinführung nicht ab. Und so wurde nun ein weiteres – hier durch die Markenbotschafterin Sabrina Doberstein präsentiertes – Exemplar des 275 PS starken Heißsporns mit einem Satz hochwertiger Barracuda Racing Wheels ausgerüstet.

An den Achsen sind die dank der Produktion im FlowForming-Verfahren besonders leichten Project 3.0-Felgen aus der Ultralight Series verbaut. Sie messen rundum 8,5×19 Zoll (Gewicht: 10 kg). Passend zur roten Lackierung der Karosserie wurde hier der Sonderfarbton Flash Red für die Räder gewählt. Dabei sind die gefrästen Kanten der schwarzen Y-Speichen in sattem Rot ausgeführt – so wirken sie in der Sonne wie ein Lichtstahl im Schatten.

Erhält-lich sind die Leichtmetallräder aus dem umfangreichen Barracuda-Felgenprogramm im Autohaus oder dem gut sortierten Reifen- und Fachhandel.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here