Donnerstag, Mai 6, 2021

Loder1899 legt den Range Rover Evoque höher

Nachdem Loder1899 im vergangenen Sommer die Breitbauvariante des Range Rover Evoque präsentiert hat, folgt nun der Offroader für die harten Kerle. Die Gene hat der Kleine von seinen Eltern bereits in die Wiege gelegt bekommen, seine Männlichkeit nimmt ihm aber keiner so recht ab. Hier ist wieder der Fahrzeug-Veredler aus Oberbayern gefragt: Er macht aus dem Softie einen echten Kerl.

Loder1899 verabreicht dem Schönling 30 mm höhere Federn sowie 18-Zoll-WP-Felgen, die jeden noch so harten Schlag einstecken können. Dazu gibt’s 265/60er ATZ-Reifen von Mickey Thompson, die mit jedem Untergrund fertig werden und den Evoque um einen weiteren Zentimeter anheben. Damit man schneller vorankommt, hat Loder1899 noch Leistungssteigungen für alle Motorvarianten im Angebot. Für Fahrten bei Nacht verbaut Loder1899 einen 76 mm starken Edelstahl-Frontbügel mit Piaa-Scheinwerfern, sodass die Büsche gut sichtbar sind, über die man hinwegfegt. Seitenbügel schützen die Flanken und erleichtern den Damen das Ein- und Aussteigen – sollte man doch einmal bei der Oper vorfahren wollen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

meist gelesen

neueste Beiträge:

KRUMM-Performance MINI Cooper SE

Seit über 14 Jahren optimiert die Firma KRUMM-Performance in Brühl bei Köln New-Minis und BMW-Modelle in allen Bereichen und hat sich damit weit über...

7 Geschenketipps für begeisterte Autofahrer

Trotz des Klimawandels sind immer noch viele Menschen begeisterte Autofahrer. Für viele ist Autofahren eben mehr als nur eine Methode, um von A nach...

Folge Tuningcar.de :

1,508FansGefällt mir
76NachfolgerFolgen
160AbonnentenAbonnieren
spot_img

Verwandte Artikel