Aufgrund der steigenden erfolgreichen Entwicklung von exklusive und individuelle Veredelungskonzepte hat sich die in Hannover ansässige Firma fostla.de mit BRABUS und STARTECH zwei potenzielle Kooperationspartner „ins Boot geholt“. Für beide Firmen sind die Niedersachsen ab sofort Stützpunkt für Hannover. Bestellungen sind mit oder auch ohne Montage möglich und der Versand erfolgt bei Bedarf weltweit. Gerne stehen die Hannoveraner der Kundschaft beim Kauf von Neufahrzeugen mit individuellem BRABUS-Umbau beratend zur Seite.

Für das erste Projekt mit BRABUS fiel bei fostla.de die Wahl auf den Mercedes G 63 AMG. Bezüglich der Umbauarbeiten wäre da zunächst die Rad-Reifen-Kombination zu nennen: Einteilig geschmiedete Monoblock F-Felgen im Kreuzspeichen-Design der Dimension 11J x 23 H2 ET50 in „Titan“ anthrazit matt rundum sind mit Yokohama-Reifen in 305/35 R23 bespannt. Es folgt ein Widestar-Bodykit G 63, bestehend aus einer Frontschürze, einem Frontschürzenaufsatz, einem Doppel-B-Einsatz für den Frontgrill, einem Carbon-Motorhaubenaufsatz sowie einem BRABUS-Dachspoiler. Dann bedarf der verchromte Edelstahlauspuff mit Bedienung der Klappen vom Lenkrad aus der Erwähnung. Genau wie das Logo der Reserveradabdeckung. Das Logo im Kühlergrill und die Einstiegsleisten sind beleuchtet. Zum guten Schluss wurde dem G 63 AMG noch eine Vollfolierung in Satin-Black verpasst.

Diese erste Kooperation zwischen fostla.de und BRABUS, die ein Fahrzeug mit durchaus eigenem Charakter in neuem Gewande daherkommen lässt, ist – auch für die Zukunft – äußerst vielversprechend.
Die Umbaukosten alleine belaufen sich etwa auf 80.000 Euro!

Zusätzliche Informationen zu diesem Mercedes G 63 AMG direkt bei

fostla.de concepts
Alter Damm 27 a
30419 Hannover
Telefon 0511 / 700 365 18
Telefax 0511 / 700 365 19
E-Mail info@fostla.de
https://www.fostla.de

dazu passende Bilder:

Hinterlassen sie einen Kommentar

Bitte hinterlassen sie einen Kommentar
Bitte geben sie ihren Namen an