Mit der neuen BMW 7er Reihe erreichen die Fahrfreude und das Reiseerlebnis im Luxussegment ein bisher unerreichtes Niveau. Nach der Weltpremiere der Luxuslimousine in Shanghai folgt nun die Kampagne zur Markteinführung des neuen BMW 7er, in deren Mittelpunkt ein emotionsstark inszenierter Filmbeitrag steht. In stimmungsvollen Bildern präsentiert der für den Einsatz auf unterschiedlichen Kommunikationskanälen konzipierte Kampagnenfilm den neuen BMW 7er als perfekte Wahl für souveräne Individualisten, die sich beim Erreichen ihrer Ziele nicht von äußeren Umständen aufhalten lassen, sondern selbstbewusst ihren Weg bestimmen.

 

Der Kurzfilm mit dem Titel „Above the Clouds“ entstand unter der Regie des US-Amerikaners Dan DiFelice und zeigt den Piloten eines Privatflugzeugs, der von einer Schlechtwetterfront am Start seines Fliegers gehindert wird und daraufhin eine spontane Entscheidung fällt. Er wechselt das „Cockpit“ und kann hinter dem Lenkrad seines neuen BMW 7er ungehindert auf der dunklen, verregneten Startbahn beschleunigen. Von dort führt ihn sein Weg mitten hinein in eine Gebirgslandschaft und dabei immer höher hinauf. Schließlich sieht der Zuschauer, wie der Fahrer mit seiner Luxuslimousine auf einer Passstraße die oberste Wolkendecke durchbricht, dem Sonnenlicht entgegenstrebt und den eben noch bedrohlichen Sturm hinter sich lässt. So sorgt die Schlüsselszene des Spots für ein Luxuserlebnis auf höchstem Niveau und einen erhabenen Moment, der üblicherweise dem Piloten eines Flugzeugs vorbehalten bleibt, jedoch in diesem Szenario buchstäblich über den Wolken nur mit dem neuen BMW 7er erlebbar wird.

Die neue Luxuslimousine wird damit zum Sinnbild für die Möglichkeit, durch Eigeninitiative Grenzen zu überwinden, die Freiheit der individuellen Mobilität zu erweitern und neue Horizonte zu erschließen. „Mit seinem souveränen Charakter verkörpert der neue BMW 7er das Lebensgefühl einer Zielgruppe, die

selbstbestimmt und unabhängig von äußeren Einflüssen ihre Vorstellungen verwirklicht“, sagt Uwe Dreher, Director Brand Communication BMW, BMW i und BMW M.

Der neue BMW 7er ist nach dem neuen BMW 8er Coupé, dem neuen BMW 8er Cabrio und dem neuen BMW X7 das vierte Modell, dessen Präsentation und Markteinführung im Zeichen einer neuen Präsenz der Marke im Luxussegment stehen. Der Auftritt wird von einem neugestalteten Signet und dem ausgeschriebenen Unternehmensnamen Bayerische Motoren Werke geprägt. Für die BMW Group gehört die aktuelle Offensive der Marke im Luxussegment zu den in ihrer Unternehmensstrategie NUMBER ONE > NEXT festgelegten Zielsetzungen zur Sicherung ihres nachhaltigen Wachstums auf den weltweiten Automobilmärkten. Darüber hinaus fasziniert der neue BMW 7er mit einer einzigartigen Vielfalt an Innovationen in den vier ACES-Zukunftsfeldern (Autonomous, Connected, Electrified, Services/Shared).

Die gesamte Kampagne zur Markteinführung der neuen BMW 7er Reihe orientiert sich in ihrer ästhetischen Gestaltung am neuen Auftritt der Marke im Luxussegment. Ebenso wie der Kampagnenfilm sind auch alle weiteren Kommunikationsmittel, darunter die Verkaufsliteratur und der Online-Auftritt des neuen BMW 7er, harmonisch aufeinander abgestimmt, um den Zielgruppen in dieser Fahrzeugklasse eine ganzheitliche Erlebniswelt zu bieten. „Mit kraftvollen Bildern und einer emotionsstarken Inszenierung bringt die Kampagne zur Markteinführung des neuen BMW 7er die einzigartige Verbindung aus Präsenz, Exklusivität und Innovation der Luxuslimousine überzeugend zum Ausdruck“, sagt Kirsty Skinner-Gerth, Head of International Campaigns, Artwork, Film, Entertainment Marketing. Die Kampagne wurde von der BMW Group in Zusammenarbeit mit Serviceplan Campaign International entwickelt. Parallel zu dem Kampagnenfilm wurden ein Produkthighlight-Film sowie mehrere Cutdowns für unterschiedliche Social-Media-Kanäle produziert. So wird die Atmosphäre der filmischen Inszenierung, die Sinnbild für den Charakter des neuen BMW 7er ist, übereinstimmend und authentisch auf alle Kommunikationskanäle übertragen.

dazu passende Bilder:

Hinterlassen sie einen Kommentar

Bitte hinterlassen sie einen Kommentar
Bitte geben sie ihren Namen an