Donnerstag, Mai 6, 2021

Toyota iQ bald mit neuen Interieur

alt

 

Toyota spendiert seinem iQ, dem kleinsten Viersitzer der Welt, einen aufgewerteten Innenraum. Im Zuge einer Modellüberarbeitung wurde vor allem die fühlbare und wahrnehmbare Qualität der Materialien in allen Ausstattungslinien angehoben.

So besteht die obere Verkleidung der Türen aus softerem Material und ist ebenso in Schwarz gehalten wie der obere Teil der Armaturentafel und der untere Teil der Türverkleidungen. Der lilafarbene Faden in den Sitzpolstern wurde durch einen silberfarbenen Ton ersetzt.

Darüber hinaus bietet Toyota den iQ jetzt in der Version Look mit hochwertiger Anmutung in hellgrau/schwarzer Farbgebung an. Akzente setzen dabei pianoschwarze Applikationen an den Türen und Instrumenten sowie an der Mittelkonsole, wo die Designer mit einem dezent roten Kontrast gearbeitet haben. Die Preise für den überarbeiteten iQ beginnen ab 11.900 Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

meist gelesen

neueste Beiträge:

KRUMM-Performance MINI Cooper SE

Seit über 14 Jahren optimiert die Firma KRUMM-Performance in Brühl bei Köln New-Minis und BMW-Modelle in allen Bereichen und hat sich damit weit über...

7 Geschenketipps für begeisterte Autofahrer

Trotz des Klimawandels sind immer noch viele Menschen begeisterte Autofahrer. Für viele ist Autofahren eben mehr als nur eine Methode, um von A nach...

Folge Tuningcar.de :

1,508FansGefällt mir
76NachfolgerFolgen
160AbonnentenAbonnieren
spot_img

Verwandte Artikel