Donnerstag, Mai 6, 2021

Pro Monat soll ein Vencer Sarthe gebaut werden

Mit Vencer betritt ein neuer Sportwagenhersteller aus den Niederlanden den Markt. Nach verschiedenen Prototypen und Vorserienfahrzeugen ist vier Jahre nach Firmengründung die Produktionsversion des Sarthe fertig. Ein leichtes Chrom-Molybdän Chassis und eine Kohlefaser-Karosserie bilden die Basis des Autos, das von einem 6,3-Liter-V8-Kompressormotor mit 457 kW / 622 PS und 838 Newtonmetern Drehmoment angetrieben wird. Die Höchstgeschgwindigkeit des 1,4 Tonnen schweren Supersportwagens liegt bei 338 km/h. Für den Sprint von null auf 100 km/h gibt der Hersteller 3,6 Sekunden an.

Pro Monat soll ein Auto gebaut werden. Der Preis liegt bei 279 880 Euro plus Mehwertsteuer. Das Interieur mit Karbon und Leder kann nach individuellen Wünschen gestaltet werden. Der Modellname Sarthe bezieht sich auf den gleichnamigen Fluss im französischen Le Mans, dem Schauplatz des berühmtesten Rennens der Welt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

meist gelesen

neueste Beiträge:

KRUMM-Performance MINI Cooper SE

Seit über 14 Jahren optimiert die Firma KRUMM-Performance in Brühl bei Köln New-Minis und BMW-Modelle in allen Bereichen und hat sich damit weit über...

7 Geschenketipps für begeisterte Autofahrer

Trotz des Klimawandels sind immer noch viele Menschen begeisterte Autofahrer. Für viele ist Autofahren eben mehr als nur eine Methode, um von A nach...

Folge Tuningcar.de :

1,508FansGefällt mir
76NachfolgerFolgen
160AbonnentenAbonnieren
spot_img

Verwandte Artikel