Den mit heutigem Datum angekündigten Erlass der österreichischen Bundesregierung, dass (Groß-)Veranstaltungen bis Anfang April abzusagen sind, nehmen wir zum Anlass unsere Entscheidung zum Treffen von 20.-23. Mai 2020 bekannt zu geben. Wir haben in den letzten Wochen sehr intensiv die Situation rund um Kärnten und natürlich auch im Ausland verfolgt, mit vielen Partnern, Behörden und Experten gesprochen und der Gemeindevorstand ist dabei zu der Entscheidung gelangt, dass der Schutz der Gesundheit aller Beteiligten im Vordergrund steht – stehen muss. Der Zeitpunkt des Treffens ist zwar noch knapp 2 Monate voraus, jedoch kämen wir jetzt in die intensive Vorbereitungsphase – mit ungewissem Ausgang. Denn sollte der Erlass verlängert werden, käme zudem ein großer wirtschaftlicher Schaden auf alle Beteiligten zu.

Aus diesem Grund haben wir als Veranstalter einstimmig beschlossen, das 39.Wörtherseetreffen – GTI-Treffen 2020 abzusagen.

Das Geld für die gekauften Tickets wird rückerstattet. Weitere Informationen zur Rückerstattung folgen in Kürze auf www.woertherseetreffen.at und www.maria-woerth.info

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here