Dienstag, November 30, 2021

Lotus zielt mit dem Evora GTE auf den Motorsport

Morgen wird die englische Sportwagenmarke Lotus einen straßentauglichen Rennwagen vorstellen.

Die Bühne für die Weltpremiere des Lotus Evora GTE Road Car Concept bildet das Monterey Jet Center mit der Veranstaltung McCall’s Motorworks Revival. Ab Donnerstag wird das Concept Car dann bei der Pebble Beach Show zu sehen sein.

Mit dem rund 420 PS starken Evora GTE will Lotus in der Motorsport-GTE-Klasse unter anderem auch in Le Mans antreten. Das sequentielle AMT-Renngetriebe, die superleichten geschmiedeten Leitmetallfelgen mit Zentralverschluss und die Pirelli P-Zero Corsa-Reifen stehen für den Anspruch der Briten, mit dem Evora GTE einen echten Rennwagen auf die Räder gestellt zu haben. (ampnet/Sm)

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

meist gelesen

neueste Beiträge:

Entschädigung nach einem Unfall? Auf das Gutachten kommt es an!

Plötzlich ist es passiert: Ein Unfall. Fast jeder hat es schon einmal erlebt. Es knallt und kracht und das Adrenalin steigt an, das Herz...

Eyecatcher par excellence – gepixelter i30 N auf Barracuda Project 2.0

Man kann nicht behaupten, dass der Hyundai i30 N in der Tuning-Szene rar gesät sei. Dementsprechend müssen Besitzer sich schon anstrengen, um aus der...

Folge Tuningcar.de :

1,484FansGefällt mir
80NachfolgerFolgen
160AbonnentenAbonnieren
spot_img

Verwandte Artikel