Die GM-Tochter Chevrolet zeigt in Genf seine überarbeitete Version des kompakten SUV Captiva, der damit sein Publikumsdebüt in Europa gibt. Die Front des neuen Modells präsentiert sich mit geändertem, sportlich-niedrigen Frontstoßfänger und einem Frontgrill mit neuer Maschenstruktur, die Heckpartie mit LED-Rückleuchten und eckigen Auspuffendrohren in verchromter Ausführung.

Zu den serienmäßigen Ausstattungsfeatures des repräsentativen Allrounders gehört in der Ausstattungslinie LTZ nun ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem. Das hochwertige Interieur bietet neue Stoffe und Farben, (höhere Ausstattungsvarianten: Ledersitze) sowie eine neu gestaltete Instrumententafelverkleidung. Je nach Modellversion sorgen eine Zweizonen-Klimaautomatik, ein „Ambiente“-Lichtpaket und beheizbare Rücksitze für zusätzlichen Reisekomfort.

images/Magazin/13/3/Chevrolet-Captiva/Chevrolet-Captiva-003.jpg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here