Dienstag, Mai 11, 2021

Genf 2013: Toyota öffnet den GT86

FT-86 Open Concept nennt Toyota sein Konzeptfahrzeug für eine offene Version des GT86. Premiere hat die Studie auf dem Autosalon in Genf (5. – 17.3.2013). Laut Toyota sollen die Publikumsreaktionen getestet werden.
Auch beim FT-86 Open Concept handelt es sich um einen 2+2-Sitzer Der Prototyp verfügt über ein elektrisch betätigtes, mehrlagiges Textilverdeck mit einer Heckscheibe aus Glas. Der Platz hinter den Rücksitzen, der bei offener Fahrt für das zurückgeklappte Dach beansprucht wird, schränkt das Gepäckraumvolumen nur minimal ein. Die Studie ist weiß lackiert und trägt als Kontrast ein Verdeck in Marienblau.

Da schon bei der Konstruktion des GT86 eine Cabrio-Version nicht ausgeschlossen wurde, wären im Fall einer Serienproduktion des FT-86 Open Concept keine größeren strukturellen Veränderungen an der Karosserie nötig. Der niedrige Schwerpunkt des GT86 wird beim Cabrio dank des leichten Textilverdecks sogar noch weiter abgesenkt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

meist gelesen

neueste Beiträge:

KRUMM-Performance MINI Cooper SE

Seit über 14 Jahren optimiert die Firma KRUMM-Performance in Brühl bei Köln New-Minis und BMW-Modelle in allen Bereichen und hat sich damit weit über...

7 Geschenketipps für begeisterte Autofahrer

Trotz des Klimawandels sind immer noch viele Menschen begeisterte Autofahrer. Für viele ist Autofahren eben mehr als nur eine Methode, um von A nach...

Folge Tuningcar.de :

1,508FansGefällt mir
76NachfolgerFolgen
160AbonnentenAbonnieren
spot_img

Verwandte Artikel