Donnerstag, Mai 6, 2021

Chevrolet Cruze Fließheck ab Mitte 2011 erhältlich

Fließheckmodell des Chevrolet Cruze feiert Weltpremiere in Genf

 
  • Neue Variante soll weltweite Erfolgsgeschichte des beliebtesten Chevrolet-Modells fortsetzen
  • Cruze-Fließheck erweitert Chevrolets Angebot im Kompaktsegment in Europa
  • Eines von insgesamt sieben neuen Modellen im Jubiläumsjahr 2011

Rüsselsheim. Mit der neuen Fließheckvariante des vielfach ausgezeichneten Cruze erweitert Chevrolet ab dem Frühjahr 2011 sein Angebot in der Kompaktklasse. Seine Premiere feiert das Serienmodell auf dem 81. Genfer Autosalon vom 3. bis 11. März 2011. Das Showcar von Chevrolets zukünftigem Mitstreiter in der Kompaktklasse wurde im letzten September auf dem Pariser Autosalon präsentiert.

Für die Vorstellung des neuen Modells hätte sich Chevrolet keinen besseren Zeitpunkt aussuchen können – erst im Dezember errang der Hersteller mit dem Cruze erstmals den WM-Titel in der WTCC-Tourenwagenmeisterschaft. Während der Erfolg des Rennmodells die dynamischen Qualitäten eindrucksvoll unterstreicht, ist die Einführung eines neuen 5-Türer-Fließheckmodells ein weiterer Beleg dafür, wie Chevrolet seine Präsenz im wichtigen Kompaktsegment in Europa weiter ausbauen will. Auch die in vielen Märkten beliebte Fließheck-Karosserievariante wird sich durch das für Chevrolet typische gute Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen.

Im letzten Jahr hat der Cruze erstmals den Aveo als das weltweit meistverkaufte PKW-Modell von Chevrolet überholt. Seit der Einführung im Frühjahr 2009 wurde die Cruze-Limousine in vielen Märkten weltweit sehr gut angenommen. Die Kunden sind vom Coupé-artigen Design, der Verarbeitungsqualität, seiner Fahrdynamik und dem 5-Sterne-Rating beim NCAP-Crashtest begeistert. Außerdem wurde der Cruze von einer Jury aus führenden Automobil-Journalisten Zentral- und Osteuropas zum „AUTOBEST Auto 2010“ gewählt.

Laut Wayne Brannon, Präsident und Geschäftsführer von Chevrolet Europe, ist die Einführung des Cruze-Fließheckmodells ein wichtiger Schritt in Europa: „Fließheckmodelle sind in vielen Märkten von entscheidender Bedeutung. Das Kompaktsegment stellt mehr als ein Viertel des gesamten Marktes in Europa dar, und Fließheckmodelle machen davon circa

65 Prozent aus. Mit dem neuen Cruze-Fließheck unterstreicht Chevrolet einmal mehr seinen Anspruch, sich einen Platz unter den beliebtesten Marken in Europa zu erobern und stellt ein Modell vor, das mehr zu bieten hat als manch etablierter Wettbewerber.“

Fließheck-Design

Mit der geschwungenen Dachlinie und den kurzen Überhängen vorn und hinten sieht die neue Fließheckversion des Cruze genauso dynamisch aus wie die Limousine und ist auf Anhieb wiederzuerkennen. Sie verfügt über eine ausgezeichnete Straßenlage, die auf einer sehr steifen Karosserie basiert und durch fein abgestimmte Chassis-Komponenten ergänzt wird. Noch mehr Stabilität und Solidität sind das Resultat dieser Anstrengungen. Der Chevrolet Cruze ist ein Fahrzeug, das dem Geschmack europäischer Fahrer entspricht. Diese Tatsache wird durch den Verkaufserfolg quer durch Europa belegt, der 2010 die Erwartungen übertraf.

Der Laderaum des Cruze-Fließheck umfasst nahezu 400 Liter; die Rückbank kann im Verhältnis 60/40 umgeklappt werden.

Das neue 5-türige Fließheckmodell des Chevrolet Cruze wird ab Mitte 2011 in Europa zum Verkauf angeboten. Die Preise werden zeitnah zum Verkaufsstart bekannt gegeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

meist gelesen

neueste Beiträge:

KRUMM-Performance MINI Cooper SE

Seit über 14 Jahren optimiert die Firma KRUMM-Performance in Brühl bei Köln New-Minis und BMW-Modelle in allen Bereichen und hat sich damit weit über...

7 Geschenketipps für begeisterte Autofahrer

Trotz des Klimawandels sind immer noch viele Menschen begeisterte Autofahrer. Für viele ist Autofahren eben mehr als nur eine Methode, um von A nach...

Folge Tuningcar.de :

1,508FansGefällt mir
76NachfolgerFolgen
160AbonnentenAbonnieren
spot_img

Verwandte Artikel