Dienstag, Mai 11, 2021

Tuning oder Serie – worauf beim Verkauf des Fahrzeugs zu achten ist

Der Verkauf eines Fahrzeugs gestaltet sich oftmals zu einer spannende Sache. Waren es in der Vergangenheit die Printmedien, in denen Autos, Wohnwagen und Motorräder angepriesen wurden, so übernimmt in der heutigen Zeit insbesondere das weltweite Netz diesen Part. Das Internet erhöht die Chancen, das Fahrzeug schnellstmöglich und vor allem zu einem attraktiven Preis zu veräußern. Dabei gilt es jedoch, einige wesentliche Kriterien zu beachten und bereits vorab einige Fragen zu klären. Soll der Verkauf an Privatpersonen erfolgen oder doch lieber an einen seriösen und fairen Händler, wie exemplarisch Autodandler?

Worauf ist noch zu achten, insbesondere, wenn man sein Auto liebevoll und Scheckheft gepflegt hat oder gar mit zahlreichen Extras in ein attraktives Tuning Car verwandelt hat? Schließlich haben die Liebhaber der PS-Wunder und Kraftprotze nicht nur jede Menge Zeit für die optischen und technischen Veränderungen investiert. Auch sind erhebliche Kosten für leistungssteigernde Maßnahmen und außergewöhnliche Veränderungen entstanden, die bei einem Verkauf mit einberechnet werden müssen.

Den optimalen Preis ermitteln

 

Die Wertermittlung für den Verkauf eines Fahrzeugs ist von essentieller Bedeutung. Ohne eine entsprechende Bestimmung des Kurses besteht die Gefahr, dass insbesondere Laien kaum eine Chance haben, den tatsächlichen Wert ihres Fahrzeugs zu erkennen und somit auch keinen angemessenen Preis erzielen werden. So kann der aktuelle Wert sowohl bei namhaften Unternehmen wie DAT oder Schwacke angefragt werden. Viel einfacher, schneller und unkomplizierter gestaltet sich die Nachfrage jedoch bei entsprechend seriösen Online Portalen vorzunehmen. In der Regel bieten die Online Anbieter einen Rundum Service:

  • Leichtes Handling
  • Übersichtliche Masken für die Eintragungen
  • Erstellen eines amtlichen Gutachtens
  • Abmelden der Fahrzeuge
  • Kostenlose Wertermittlung
  • Professioneller und schneller Ankauf des Fahrzeugs
  • Hohes Maß an Service und Support

Wer nunmehr in dieser Form sein Fahrzeug zum Verkauf anbieten möchte, spart Zeit und Kosten für Inserate.

Detaillierte Beschreibungen erleichtern den Verkauf

Wer eine (reale) detailgetreue Beschreibung des Fahrzeugs vornimmt, erhöht die Chancen, einen besseren Preis zu erzielen. Doch nicht nur das Auto selbst sollte entsprechend dargestellt werden, auch Zubehör, Ausstattungsmerkmale und Extras sind genau zu beschreiben. Wichtig in diesem Zusammenhang ist es, auch die Hersteller der der Elemente zu benennen, wobei die bedeutsamsten Teile an den Anfang zu setzen sind, wie beispielhaft

  • Navi
  • Xenon Scheinwerfer
  • Glasschiebedach

Auch die Serienausstattung wie ABS, elektrische Fensterheber, ZV, gilt es zu erwähnen. Der Hinweis darauf, dass das Fahrzeug werkstattgepflegt ist, versteht sich nahezu von selbst. Aber auch potentielle Mängel sollten erwähnt werden, denn diese werden im Rahmen einer gutachterlichen Überprüfung durch den Online Käufer zwangsläufig aufgedeckt.

Tipps zum Verkauf für Tuning Freunde

 

Auch wenn die meisten Tuning Fans nahezu selber alles an ihrem Fahrzeug chippen, schrauben und anbauen können – nicht alle sind immer im Bilde, worauf beim Verkauf der Lieblinge zu achten ist. Fehler kosten Geld oder haben anderweitige, vertragsrechtliche Konsequenzen.

  • Besitzen sämtliche Tuning Teile eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE)
  • Sind erforderliche Eintragungen in der Zulassung vermerkt
  • Ist die tatsächliche Motorleistung eingetragen
  • Wurde die Elektronik fachgerecht verlegt
  • Sind die montierten Reifenkombinationen vom Hersteller genehmigt

Auch eine potentielle Rückrüstung der getunten Fahrzeuge sollte nicht aus den Augen verloren werden. Oftmals lassen sich Fahrzeuge mit der herkömmlichen Serienausstattung besser veräußern. Doch eine solcher Rückbau ist vielfach mit einem hohen Kostenaufwand verbunden. Wer also sein Auto so verkaufen möchte, wie er es zuvor selbst aufbereitet hat, sollte sich in diesem Zusammenhang an entsprechend spezialisierte Online Portale wenden. Diese werden von Liebhabern der Tuning Cars besucht, so dass sich der Verkauf solcher Fahrzeug erheblich einfacher darstellen wird.

Die Betriebserlaubnis – ein wesentlicher Faktor

 

Bauart bedingte Veränderungen am Fahrzeug sind in der Regel zu genehmigen und durch eine Eintragung zu dokumentieren. Wird dieses unterlassen, erlischt die Betriebserlaubnis. Daher ist es von erheblicher Bedeutung, die so erlangten Bescheinigungen aufzubewahren und beim Verkauf zu übergeben. Sofern Rechtsunsicherheiten bestehen, sind Fachleute hinzuzuziehen. Dieses gewährt letztlich einen ordnungsgemäßen Verkauf des Fahrzeugs.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

meist gelesen

neueste Beiträge:

KRUMM-Performance MINI Cooper SE

Seit über 14 Jahren optimiert die Firma KRUMM-Performance in Brühl bei Köln New-Minis und BMW-Modelle in allen Bereichen und hat sich damit weit über...

7 Geschenketipps für begeisterte Autofahrer

Trotz des Klimawandels sind immer noch viele Menschen begeisterte Autofahrer. Für viele ist Autofahren eben mehr als nur eine Methode, um von A nach...

Folge Tuningcar.de :

1,508FansGefällt mir
76NachfolgerFolgen
160AbonnentenAbonnieren
spot_img

Verwandte Artikel