Donnerstag, Mai 6, 2021

Toyota FT-86 II – Celica 2011 – Sportwagen auf höchsten Stand

Die Konzeptstudio verspricht viel für circa 28.000 Euro kraftvolle Dynamik mithilfe Formel 1 Technik. Lange, flache Motorhaube, hoch ausgeschnittene vordere Radhäuser und der weit nach hinten gezogener Kabine. Einfach lecker 🙂

Die flache Karosserie liegt eng über Fahrwerk und Motor und geriet mit einer Länge von nur 4.235 Millimetern bei 1.795 Millimetern Breite und 1.270 Millimetern Höhe besonders kompakt, hat aber damit einen breiten Radstand von 2.570 Millimetern auf.

Die Reaktion des Heckangetriebenen Fahrzeugs ist sehr präzise und reagiert auf kleinste Lenk und Gasimpulse. Mit einem Boxermotor wurde eine gute Wahl getroffen. Mit der manuellen Sechsgangschaltung in kombi wird der niedrige Schwerpunkt optimal auf die Straße gebracht.

Auch die Sitzposition wurde weit nach hinten und unten versetzt. So wird die Achslast noch mehr optimiert. Neben der Fahrstabilität hat dies auch ein gutes Handling zu folge.

Jetzt bleibt nur zu Hoffen das die Studie auch so auf den Markt kommt. Laut Toyota soll es in Europa 2012 so weit sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

meist gelesen

neueste Beiträge:

KRUMM-Performance MINI Cooper SE

Seit über 14 Jahren optimiert die Firma KRUMM-Performance in Brühl bei Köln New-Minis und BMW-Modelle in allen Bereichen und hat sich damit weit über...

7 Geschenketipps für begeisterte Autofahrer

Trotz des Klimawandels sind immer noch viele Menschen begeisterte Autofahrer. Für viele ist Autofahren eben mehr als nur eine Methode, um von A nach...

Folge Tuningcar.de :

1,508FansGefällt mir
76NachfolgerFolgen
160AbonnentenAbonnieren
spot_img

Verwandte Artikel