Den Markt der großfamilientauglichen Kleinbusse teilen in erster Linie nur zwei Modelle untereinander auf: die V-Klasse von Mercedes sowie die entsprechende Baureihe aus dem Hause VW, wobei die aktuelle Generation der erst jüngst in überarbeiteter Form vorgestellte T6 ist. Ein Exemplar der Vor-Facelift-Version wurde nun von JMS Fahrzeugteile auf einen Satz hochwertiger Cor.Speed-Räder gestellt.

Es handelt sich um die Cor.Speed Challenge-Felgen mit ihren sieben kraftvoll gezeichneten Speichen. Sie verfügen über die Dimensionen 9×20 Zoll ET 45 (449 Euro) und sind in Kombination mit 5-mm-Distanzscheiben an den Achsen verschraubt. Die aufgezogenen Reifen messen 275/35R20. Ein echtes Highlight ist auch das exklusive Finish in Gold/Schwarz (Aufpreis 200 Euro/Rad), perfekt passend zu dem Design der Karosserie: Die Felgen sind grundsätzlich in Gold ausgeführt, verfügen dabei jedoch über schwarze Fronten.

Die ergänzende Tieferlegung der Karosserie bewerkstelligte JMS Fahrzeugteile mittels eines KW Variante 3-Gewindefahrwerks (2.162 Euro), das den T6 an der Vorderachse um 45 und hinten um 40 Millimeter absenkt. Und zu guter Letzt rundet eine Kraftkur die Veredlung ab: Dank eines installierten Sportluftfilters sowie eines Moduls zur Leistungssteigerung (799 Euro) verfügt der große VW nun über etwa 20 Prozent mehr Drehmoment und Leistung.

An diesem Fahrzeug nicht verbaut, aber auf Wunsch ebenfalls bei JMS erhältlich sind weitere Komponenten wie Aerodynamikteile und Auspuffanlagen.

Hinterlassen sie einen Kommentar

Bitte hinterlassen sie einen Kommentar
Bitte geben sie ihren Namen an