Kia wird auf dem Genfer Automobilsalon (Publikumstage: 7. – 17.3.2013) die neuen Hochleistungs-Versionen des Cee’d vorstellen. Als Antrieb dient ein 1,6-Liter-GDI-Benziner mit 150 kW / 204 PS und 265 Newtonmeter Drehmoment. Er ist mit einem Sechs-Gang-Schaltgetriebe kombiniert. Die Beschleunigung von null auf 100 Stundenkilometer absolvieren die neuen Sportmodelle in knapp unter 8 Sekunden.
Zu den markanten Details des Cee’d GT (5-Türer) und Pro Cee’d GT (3-Türer) zählen das LED-Tagfahrlicht, die Auspuffanlage mit Doppelendrohr, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen und rote Bremssättel. Innen finden sich unter anderem Recaro-Sportsitze.

Die GT-Reihe geht Mitte März im slowakischen Kia-Werk Zilina in Produktion und kommt Mitte des Jahres europaweit in den Handel.

Hinterlassen sie einen Kommentar

Bitte hinterlassen sie einen Kommentar
Bitte geben sie ihren Namen an