Dienstag, Mai 11, 2021

Brabus Mercedes S-Klasse

Das schnellste Büro auf Rädern

Basis für das Tuning-Business-Crossover-Projekt ist eine Mercedes S-Klasse. Zunächst machen die Bottroper, was sie am besten können: Sie machen die S-Klasse schnell, und zwar verdammt schnell. Von Haus aus ist der S600 schon kein Leisetreter, trotzdem hat Brabus mal nachgeholfen und aus ihm die leistungsstärkste Luxuslimousine der Welt gemacht.Angetrieben wird der iBusiness voneinem Zwölfzylinder-Biturbo-Triebwerk. Durch klassisches Aufbohren wächst der Hubraum von 5,5 auf6,3 Liter. Zusätzlich rüsten die Brabus-Motoreningenieure das Aggregat mit größeren Turboladern, einer effizienteren Ladeluftkühlung und einer Vierrohr-Edelstahl-Hochleistungsauspuffanlage auf. Somit bringt es der Brabus auf 750 PS und 1.350 Nm bei 2.100Touren.Auf Supersportwagenniveau geht es mit den Fahrleistungen weiter. 0 – 100 km/h in vier Sekunden, Tempo 200 ist nach 11,9Sekunden erreicht. Bei 340 km/h wird abgeregelt.

Im Businessoutfit

Von außen präsentiert sich der „iBusiness“in einem sportlich-eleganten Designeranzug. Die Karosse der S-Klasse wird um eine Frontschürze inklusive Zusatzscheinwerfer und LED-Tagfahrleuchten, neue Seitenschweller mit Einstiegsbeleuchtung, Heckschürze und eine Heckspoilerlippe in Sichtcarbon ergänzt. Die Form folgt der Funktion – der große Lufteinlass kühlt Motor und Bremsen. Aber Brabus denkt auch an die Ästhetik. Aluminium-Sportkotflügel, Carbon-Lufteinlässe und Brabus-Logos sollen die Optik noch weiter aufwerten.

Alles für den mobilen Geschäftsmann

Bequemes Reisen wird beim iBusiness mit sportlichen Fahrleistungen und einer fast kompletten Büroausstattung kombiniert. Die Fondpassagiere können so während der Fahrt auf ihren Tischplattenarbeiten. Das komplette High-Tech-Equipment lässt sich von einem ultrakleinen Mac Mini Computer steuern. Er ist im Kofferraum unter der Hutablage angebracht. Als Monitor dienen das 15,2 Zoll große TFT-Display, das in den Dachhimmel integriert ist, sowie die serienmäßigen Bildschirme in der Rückseite der vorderen Kopfstützen. Über USB 2.0-Anschlüsse im Fond der Limousine kann der Mac Mini mit verschiedenen Zusatzgeräten wie einer Web-Cam für Videokonferenzen oder einer Digitalkamera verbunden werden. Internet gibt’s selbstverständlich auch. Das Brabus Multimedia-System kann auch vom Fond oder Beifahrersitz gesteuert werden.Zwei iPads übernehmen die Kontrolle des Comand-Bordsystems mit all seinen Funktionen wie Radio, Navigation und Telefon.

br1

Arbeitsplatz mit Clubatmosphäre

Der Innenraum des Brabus iBusiness ist komplett in Leder und Holz gehalten und genügt so auch den hohen Ansprüchen jedes Topmanagers. Für ein exklusives Ambiente sorgt nicht nur die noble Brabus-Volllederausstattung, sondern auch die neue BrabusYachting Edelholz-Kombination. Sie soll dem Innenraum ein maritimes Ambiente im Stil klassischer italienischer Sportboote verschaffen. Ruhe und Atmosphäre im Fond schaffen die elektrisch schließenden und öffnenden

Gardinen, die die Fahrgäste im Fond gegen die Außenwelt abschotten.Weitere Akzente setzt Brabus mit Einstiegsleisten mit beleuchtetem Logo, einem ergonomisch geformten Sportlenkrad und eloxierten Aluminium-Pedalen.

br2

Flexibilität führt zum Erfolg

Brabus baut seinen iBusiness komplett nach Kundenwunsch auf. Dabei sind die Bottroper völlig flexibel. Vom S 350 bis S 65 kann jede Motorisierung realisiert werden. Wer schon eine S Klasse besitzt, kann sich diese auch mit dem Mulitmedia-System aufrüsten lassen. Für den iBusiness hat Brabus neue Monoblock Leichtmetallräder entworfen. Auch hier kann der Kunde von 19 bis 21 Zoll frei wählen. Die Preise variieren stark je nach Ausführung und Kundenwunsch. Der moderne und dynamische Geschäftsmann von heute wird bei Brabus sicher fündig.

br3

Vorheriger ArtikelSkoda Superb 1.6 TDI
Nächster ArtikelVolvo S60 von Heico

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

meist gelesen

neueste Beiträge:

KRUMM-Performance MINI Cooper SE

Seit über 14 Jahren optimiert die Firma KRUMM-Performance in Brühl bei Köln New-Minis und BMW-Modelle in allen Bereichen und hat sich damit weit über...

7 Geschenketipps für begeisterte Autofahrer

Trotz des Klimawandels sind immer noch viele Menschen begeisterte Autofahrer. Für viele ist Autofahren eben mehr als nur eine Methode, um von A nach...

Folge Tuningcar.de :

1,508FansGefällt mir
76NachfolgerFolgen
160AbonnentenAbonnieren
spot_img

Verwandte Artikel