Die Gemeinde biegt von alten, eingefahrenen Wegen ab und setzt auf neues, modernes „Back to the roots“ Konzept für das Jubiläumsjahr: 35. Treffen und 40. Geburtstag des VW GTI.

Reifnitz Bürgermeister Markus Perdacher hält, was er 2015 beim damaligen GTI Treffen bzw. Auto News Wörthersee versprochen hat:

Zum 35. Jahrestag des Treffens und 40. Geburtstag des Golf GTI gibt es ein neues Veranstaltungskonzept , in das vorrangig die Wünsche der Fans, Teilnehmer und Tagesbesucher eingeflossen sind.

Visuell umgesetzt wurde dazu als erstes das neue Logo der Veranstaltung, das wieder konsequent den Ort, das Auto und den Austausch in den Vordergrund stellt.

Im Ausstellungsbereich lässt man 2016 nur mehr autobezogene Anbieter und Tuner zu und die vielen Stände mit anderweitigen Produkten, Speisen und Getränken, die in den letzten Jahren Überhand genommen haben, wurden nicht mehr zugelassen.

Damit eröffnet sich deutlich mehr Platz zum Bewegen, Sitzen, Schauen, Austauschen und vor allem Parkfläche für die schönsten GTIs, VWs, Audis, Seats und Skodas.

dazu passende Bilder:

Hinterlassen sie einen Kommentar

Bitte hinterlassen sie einen Kommentar
Bitte geben sie ihren Namen an