450 PS für den BMW M3 E46, das kann sich sehen lassen! Das G-POWER SK I „SPORTY DRIVE“ Kompressorsystem versorgt den 3,2l Reihen 6 Zylinder der BMW M GmbH mit dem notwendigen Ladedruck um die Leistung von serienmäßigen 343 PS/365 Nm auf 450 PS/460 Nm anschwellen zu lassen. 20′ Zoll G-POWER „SILVERSTONE DIAMOND“ Aluräder mit MICHELIN Pilot Sport Bereifung in den Dimensionen 245/30 ZR 20 und 285/25 ZR 20, G-POWER RS Gewindefahrwerk, G-POWER Bremsanlage und ein Edelstahl-Sportendschalldämpfer mit der legendären G-POWER „DEEPTONE“ Technologie runden das G-POWER Paket für den BMW M3 E46 ab.

G-POWER M3 E46

• 450 PS / 331 kW bei 7.000 U/min (+ 107 PS / 79 kW)

• 460 Nm ab 5.500 U/min (+ 95 Nm)

• V-max: > 300 km/h

• 0-200 km/h: 14,7s

• G-POWER 20“ Radsatz SILVERSTONE DIAMOND

• G-POWER Gewindefahrwerk GM3-RS

• G-POWER Bremsanlage für Vorder- und Hinterachse

• G-POWER Volledelstahlendschalldämpfer

Nachdem G-POWER bereits mit dem 550 PS starken G-POWER M3 mit integrierten 5.0l M5 V10 Triebwerk in der BMW M3 E46-Szene für Furore gesorgt hat, im Übrigen als einziger Anbieter, kommt von G-POWER erneut ein Produkt zur Leistungssteigerung für den BMW M3 E46 auf den Mark, dass die M-Liebhaber begeistern wird. Als führender Hersteller von Nachrüst-Kompressorsystemen für BMW Modelle kommt da natürlich nur eine Leistungssteigerung mittels Kompressoraufladung basierend auf den hochwertigen ASA Kompressoren in Frage.

Und das Ergebnis überzeugt auf der ganzen Linie. Trotz des Verzichts auf den kostenintensiven Tausch der Serienkolben gegen Schmiedekolben zur Verdichtungsreduzierung und die Beibehaltung der serienmäßigen Abgasanlage, konnten standfeste 450 PS und 460 Nm für den BMW M3 E46 realisiert werden.

Zurückzuführen ist diese Leistungsexplosion auf das Herzstück des G-POWER Kompressorsystems, dem großen ASA T1-518 Radialverdichter. ASA Kompressoren finden im Übrigen auch in den ALPINA Modellen B5S, B6S und B7 Verwendung, sowie natürlich auch im ALPINA B6 GT3 Rennwagen, in welchem der ASA Kompressor beim diversen 24 Stundenrennen am Nürburgring eindrucksvoll seine Zuverlässigkeit und Qualität unter Beweis gestellt hat. Die ausschließlich Verwendung von Komponenten in OEM Qualität ist ein elementarer Bestandteil der G-POWER Philosophie und die Grundlage für die außergewöhnlich hohe Qualität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der G-POWER Produkte.

Eine Mehrleistung von 107 PS gegen über der Serienleistung, hinterlässt natürlich Spuren bei den Fahrleistungen. So verbessert sich der Sprint von 0-200 km/h von 18,1 Sekunden im Serientrimm auf 14,7 Sekunden. Kein schlechter Wert für ein Fahrzeug, dass bereits im Jahr 2000 das Licht der automobilen Welt erblickt hat und deutlich schneller als der aktuell 420 PS starke BMW M3 V8 (15,8 Sekunde).

Flankierende Maßnahmen im Bereich Räder, Fahrwerk, Bremse und Abgasanlage runden das G-POWER Ausstattungsprogramm für den BMW M3 E46 ab.

Mit dem 20 Zoll G-POWER SIVERSTONE DIAMOND Radsatz in Verbindung mit der MICHELIN Pilot Sport Bereifung der Dimensionen 245/30 ZR 20 und 285/25 ZR 20 ist eine Höchstgeschwindigkeit von über 300 km/h möglich. Speziell für die BMW Modelle entworfen, setzt sich das G-POWER SILVERSTONE Leichtmetallrad durch die gelungene Kombination aus Doppelspeichen und dem G-POWER typischen „Konkav- Design“, von der breiten Masse ab. Einen besonderen Akzent setzt dabei die glanzgedrehte Stirnfläche des Felgensterns. Der so genannte G-POWER „Diamond-Cut“ sorgt, im Kontrast zum silber- graphitbeschichteten Felgenkörper und den Schraubenapplikationen aus Edelstahl, für das faszinierend dynamische Erscheinungsbild der G-POWER SILVERSTONE Felge. Ein weiteres Merkmal der G-POWER SILVERSTONE DIAMOND Felge ist ihre gewichtsoptimierte Gestaltung. So konnte bei gleicher Stabilität gegenüber vergleichbaren Werksrädern ein niedrigeres Felgengewicht realisiert werden. Ein spürbar verbesserter Komforteindruck und eine deutlich gesteigerte Agilität gehen mit der Minimierung der ungefederten Masse einher. Das reduziert die rotatorischen Trägheitsmomente um ein Vielfaches und sorgt so für eine spürbar agilere Beschleunigung und höhere Kurvengeschwindigkeiten. Unterstützt wird dabei das Fahrverhalten zusätzlich vom in Höhe und Druckstufe einstellbaren G-POWER Gewindefahrwerk RS.

Aber auch die Negativbeschleunigung kommt bei G-POWER nicht zu kurz, denn selbst ohne Leistungssteigerung kann die Serienbremsanlage bei hoher Belastung an Bremskraft verlieren. Begleitetet von einem wandernden Bremspunkt spricht man vom sogenannten Fading-Effekt. Abhilfe schafft hier eine Bremsanlage von G-POWER. Mit bis sechs Bremskolben und 370 mm Bremsscheibendurchmesser an der Vorderachse bzw. 342 mm an der Hinterachse ermöglicht die G-POWER Bremsanlage eine wesentlich höhere Bremsleistung als die Serienbremsanlage. Gleichzeitig kann die durch den Bremsvorgang entstandene Wärme besser abgeleitet werden. Abgerundet wird das G-POWER Bremsenpaket durch Bremsbeläge mit einer größeren Auflagefläche, einem höheren Reibwert, sowie metallummantelter Bremsleitungen. Mit diesem Setup stellt die G-POWER Bremsanlage stets die maximal mögliche Bremsleistung zur Verfügung und der Bremspunkt bleibt unter allen Umständen präzise.

Nicht enthalten im G-POWER SK I „SPORTY DRIVE“ Kompressorsystem für den BMW M3 E46 aber dennoch eine Überlegung wert, ist der G-POWER Sportendschalldämpfer. Dieser handgefertigte innen und außen komplett aus Edelstahl gefertigte Sportendschalldämpfer verbindet eine hervorragende Passform und eine Wertigkeit auf Erstausrüsterniveau. Diese Qualitäten verblassen allerdings zur Nebensächlichkeit, hört man zum ersten Mal die Klangkomposition, die den 4 x 76 mm Endrohren entströmt. Kraftvoll dumpf im Drehzahlkeller und sportlich heißer im mittleren und oberen Drehzahlbereich, unterstreicht der G-POWER Endschalldämpfer gekonnt die signifikant gesteigerte Sportlichkeit des BMW M3 E46. Möglich macht dieses Klangbild, die von G-POWER patentierte „DEEPTONE“ Technologie.

Der Preis für den 20′ G-POWER SILVERSTONE Radsatz mit MICHELIN Pilot Sport Bereifung in den Dimensionen 245/30 ZR 20 und 285/25 ZR 20 beträgt 5.263,00 €, das G-POWER Gewindefahrwerk RS kostest 1.435,00 € und der G-POWER Sportendschalldämpfer kostet 1.285,00 €. Die G-POWER Bremsanlage für die Vorderachse kostet 6.895,00 € bzw. 4.595,00 € für die Hinterachse. Die Leistungssteigerung mittels G-POWER SK I „SPORTY DRIVE“ Kompressorsystem kostet 8.330,00 € zzgl. Montage.

Hinterlassen sie einen Kommentar

Bitte hinterlassen sie einen Kommentar
Bitte geben sie ihren Namen an