Herzstück vom Hochleistungscabriolet ist das 3,5l V6-Triebwerk mit serienmäßigen 301 Pferdchen. Die Leistungssteigerung wird mittels Softwareoptimierung in Verbindung mit doppelflutiger Abgasanlage und Carbon-Airbox auf 338 PS erhört. Die Optik des 350Z erhält mit dem Umbau von Senner Tuning eine sehr schnell wirkende Linienführung, die an der Front mit einem Kühlergrill in Chrom beginnt, sich über die Flanken mit besonders sportlichen Kotflügeldesign-Applikationen fortsetzt und am Heck durch den Heckspoiler mit integrierter Bremsleuchte für den nachfolgenden Verkehr nochmals zum optischen Highlight wird. LSD-Flügeltürenscharniere sowie Chromtankdeckel, Roadster-Bügel-Chromabdeckung und Chromembleme machen Appetit auf mehr.

 

Auch die Straßenlage wurde angepasst. Dynamische Fahreindrücke versprechen die edlen 3tlg. Work VS-KF in 3D Superchrom-Leichtmetallfelgen. Die 20-Zöller wurden in der Größe 9×20 Zoll mit 245/30 R20 und 10×20 Zoll mit 275/30 R20er Hochleistungspneus von Continental bestückt. Serienstoßdämpfer im Verbindung mit 30mm Tieferlegungsfedern und Summit-Domstrebe bemühen sich gemeinsam den THUNDER 350Z auf die Straße zu halten. Senner Tuning bietet dazu eine speziell und aus feinstem Edelstahl gefertigte und TIG-geschweißte Invidia G200 Sportauspuffanlage ab Katalysator mit Titanium-Endrohren an. Die komplette Abgaseinheit ist nach intensiver Entwicklungsarbeit serienreif und mit EG-Genehmigung verfügbar.

 

 

Hinterlassen sie einen Kommentar

Bitte hinterlassen sie einen Kommentar
Bitte geben sie ihren Namen an